PerformancePraxisPreviewProjektePost
TO AXION ESTI
MNEMOSYNTHESIS III
umstÜlpung bewegt
inversion
subsTanz
il passaggIO
space & time
Wärmegrad 320°
Sternschnuppen
25920 : ICH
Könnten Sie das tanzen?
kupfer zeit cyan
der sechste tag
tu candidum lilium
melodia
labyrinthos
zarathustra
Poesie
aufführungsorte

In der Performance entstehen in freier Bearbeitung Szenen aus 'Also sprach Zarathustra'
von Friedrich Nietzsche. Durch poetische (eurythmische)Durchbrechungen /Störungen / Irritationen wird der Blick des Zuschauers für Momente aus dem unmittelbaren Handlungsgeschehen hinaus auf die übergeordneten Gedanken von 'Untergang und Verwandlung' gerichtet.
Im Fokus hierbei stehen das Gedicht von Heiner Müller 'Der glücklose Engel', sowie die Komposition 'Die zertrümmerte Kathedrale' von Vaclav Trojan.

'Der Mensch ist ein Seil, geknüpft zwischen Tier und Übermensch,- ein Seil über dem Abgrund. Was gross ist am Menschen, das ist, dass er eine Brücke und kein Zweck ist; was geliebt werden kann am Menschen, das ist, dass er ein Übergang und ein Untergang ist'.